Über Uns

Erfolgsgeschichten entstehen oft durch die Visionen einiger weniger Menschen. Wir vom Verein Straß für Bienen setzen uns dafür ein, dass der Bienenvielfalt in unserer Gemeinde mehr Platz gegeben wird.

Unser Ziel ist, einen guten Lebensraum für Bienen zu schaffen und diesen zu schützen. Langfristig kann der Schutz der Bienen nur durch eine nachhaltige Entwicklung gesichert werden. Wir achten auf die Bienen und die Bienen achten auf unser Leben.

Das Projekt

Große Projekte brauchen ihre Zeit, das ist uns bewusst. Auf bisher 5 Hektar freier Grundstücke im Gemeindegebiet werden Blühmischungen für Bienen angesät und gepflegt sowie Wildbienen-Nistplätze geschaffen. 3 Bienenstöcke sind aufgestellt und werden fachmännisch betreut. Und vieles andere wartet noch darauf, verwirklicht zu werden!

Dieser Einsatz und das Engagement kommen nicht nur den Bienen und Insekten zugute, sondern auch anderen Tieren und uns Menschen, die diesen Lebensraum brauchen.

Unsere
Blühflächen

Immer aktuell finden Sie hier die bereits kultivierten Blühflächen

Wissenswertes

Bienen und ihr Lebensraum

Artenvielfalt – warum sind Bienen
für die Biodiversität so wichtig?

Was macht sie für die Bestäubung
unserer Pflanzenwelt so unersetzlich?

Die Artenvielfalt in Flora und Fauna ist Voraussetzung für eine gesunde und natürliche Entwicklung unseres Ökosystems. Tatsächlich ist die Biodiversität aber für das Leben des Menschen, sein Wohlergehen und seine Gesundheit sowie die zukünftige Entwicklung von zentraler Bedeutung. Alle Gesellschaften und Kulturen unseres Planeten sind direkt oder indirekt auf die Nutzung einer vielfältigen Natur angewiesen.

Es ist leider nicht selbstverständlich, dass Wiesen und Gärten in Blütenpracht stehen. Dafür sind Millionen von Insekten nötig, die für die Bestäubung von Blühpflanzen, Obstbäumen und Ziersträuchern sorgen. Nicht nur die Honigbiene, auch viele Wildbienenarten wie zum Beispiel die Hummeln, aber auch Schmetterlinge, Käfer, Fliegen und andere Arten bestäuben fast 90 % unserer Pflanzen.

Aktiv werden

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich engagieren können.

Bienen-Patenschaft

Mit der Bienenpatenschaft unterstützen Sie die Arbeit unseres Vereins und die Durchführung unserer Projekte. Sie fördern damit aktiv den Schutz und die Pflege unserer Bienen sowie die Schaffung von Lebensräumen.
Jährlicher Betrag ab € 35,-!

Die Patenschaft ist symbolisch für Honig- und Wildbienen und ist kein Abo. Sie endet mit Ablauf des Patenjahrs. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, die Patenschaft zu verlängern. Als Dankeschön erhalten Sie eine Patenschafts-Urkunde sowie ein Glas Honig.

Hier Patenschaft abschließen

Bienen-Garten

Jeder kann etwas tun. Gemeinsam lassen wir unsere Gemeinde Straß wieder aufblühen. Durch die ganzjährige Aussaat von Blühmischungen auf kleinen und größeren Blühflächen, egal ob Felder, Wiesen oder Gärten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sichern wir das Nahrungsangebot für Honig- und Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten.
 

Bienen-Wissen

Was wir schon immer über Bienen wissen wollten? Lassen Sie uns teilhaben an Ihrem Wissen, senden Sie uns Buchtipps, Links zu Websites oder senden Sie uns Ihr ganz persönliches Erlebnis.
 

Bienen-Aktiv

Sie möchten aktiv bei der Entwicklung und Erhaltung der Bienen mitwirken und haben gute Ideen für neue Projekte? Wir freuen uns auf Sie! Kontaktieren Sie dazu bitte unseren Obmann Karl Becker. Per E-Mail unter Bitte aktivieren Sie Javascript um geschützte Inhalte sichtbar zu machen. oder Mobil unter 0676-719 29 63.

Bienen-Honig

Mit dem Kauf von Qualitäts-Bienen-Honig bei einem unserer örtlichen Imker unterstützen Sie den Erhalt der Bienen und tun sich und der Natur etwas Gutes.

Imkerei Pell
www.imkerei-pell.at

Lerchenhof
www.lerchen-hof.at

Torftrottel
www.torftrottel.at

Wilhelm Berger
3491 Straß, Telefon 02735/2668
 

Bienen-Spende

Ihre Spende hilft! Unser Spendenkonto:
Raiffeisenbank Langenlois, AT05 3242 6000 0080 5291